Maledivische Guesthäuser – Richtlinien zur Wiedereröffnung

Wiedereröffnung Maldiven Lokale Inseln

Wie sollen die Guesthäuser auf den Malediven wiedereröffnet werden?

Am 01. September 2020 wurde bekannt gegeben, dass Gästehäuser auf den Malediven ab dem 15. Oktober 2020 wieder geöffnet werden können, so dass Touristen auf den Malediven Urlaubspakete und Touren auf den lokalen Inseln buchen können.

Wie wir bei den Eröffnungen von Resorts gesehen haben, ist es unwahrscheinlich, dass alle Gästehäuser zu diesem Datum wiedereröffnet werden, und deshalb gibt es eine Reihe von Richtlinien, die von der lokalen Insel und dem Anwesen befolgt werden müssen, um die Sicherheit sowohl der Touristen als auch der lokalen Gemeinden zu gewährleisten.

Nach den Richtlinien des Ministeriums müssen Gästehäuser, die den Betrieb wieder aufnehmen wollen, dem Tourismusministerium eine vom zuständigen Inselrat ausgestellte Genehmigung vorlegen.

Welche Anforderungen muss eine lokale Malediven Insel erfüllen?

Im Folgenden sind die wichtigsten Anforderungen aufgeführt, die auf der lokalen Insel erfüllt werden müssen. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Dokuments müssen noch weitere Einzelheiten veröffentlicht werden.

  • Für positive und direkte Kontaktpersonen müssen auf der Insel ausgewiesene Isolations- und Quarantäneeinrichtungen vorhanden sein.
  • Eine COVID-19-Task Force muss aktiv auf der Insel tätig sein. (Die Kapazität der Task Force wird von der HPA festgelegt).
  • Die Insel muss über ein spezielles Fahrzeug verfügen, um Patienten von den Gästehäusern zu den Einrichtungen zu transportieren, falls ein Tourist positiv auf das Virus getestet wird.
  • Das Krankenhaus oder Gesundheitszentrum der Insel muss für den Umgang mit COVID-19-Fällen ausgerüstet sein.
  • Das Krankenhaus oder Gesundheitszentrum der Insel muss über einen Isolationsraum verfügen.
  • Es muss genügend Personal für die Probenentnahme zur Verfügung stehen und es müssen klare Vorkehrungen getroffen werden, um Proben zu einer COVID-19-Einrichtung zu bringen.
  • Es muss eine Grippeklinik mit medizinischem Personal und Screening-Einrichtungen eingerichtet werden.

Nach Vorlage einer vom jeweiligen Inselrat erteilten Genehmigung erteilt das Tourismusministerium der Malediven dem Gästehaus eine bedingte Genehmigung zur Durchführung der erforderlichen Vorbereitungen.

Was sind die Anforderungen, die jedes lokale Gästehaus erfüllen muss?

Nachfolgend sind die wichtigsten Anforderungen aufgeführt, die vom Gästehaus erfüllt werden müssen. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Dokuments müssen noch weitere Einzelheiten veröffentlicht werden.

  • Geben Sie die Sicherheitsmaßnahmen bekannt, die zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 in ihrem Gesundheits- und Sicherheitsplan für ihr Eigentum festgelegt wurden.
  • Bereitstellung einer vorübergehenden Isolationseinrichtung für Touristen oder Mitarbeiter mit COVID-19-bezogenen Symptomen im Gästehaus.
  • Bewusstseinsschulung im Zusammenhang mit COVID-19 und Aufklärungsbeschilderung in den Räumlichkeiten des Gästehauses.
  • Verfügbarkeit von grundlegender Erster Hilfe und Infrarot-Thermometer.
  • Verfügbarkeit von Händedesinfektionsmaßnahmen.
  • Sicherstellen, dass die soziale Distanzierung im Gästehaus aufrechterhalten werden kann.
  • Genügend Erste-Hilfe-Kästen und Persönliche Schutzausrüstung (PSA) vorrätig halten.
  • Die Mitarbeiter müssen eine bestimmte Uniform tragen und während der Arbeitszeit Masken tragen.
  • Im Gästehaus muss ein Umkleideraum für die Mitarbeiter zur Verfügung stehen, in dem sie vor der Abreise nach der Arbeit duschen können.
  • Die Mitarbeiter müssen die mobile Anwendung TraceEkee verwenden.

Alle Einrichtungen und Dienstleistungen, die vom Gästehaus aus angeboten werden, müssen den Richtlinien der HPA entsprechen, und das gesamte Personal muss den Gesundheits- und Sicherheitsplan kennen.

Was sind die Anforderungen für Touristen, die auf einer lokalen Insel übernachten?

  • Reisende müssen über eine bestätigte Vorreservierung verfügen und Kontaktinformationen für Notfälle angeben.
  • Eine Bescheinigung über einen negativen PCR-Test, der maximal 72 Stunden vor Abflug des Fluges aus Ihrem Herkunftsland durchgeführt wurde. Dies ist eine Voraussetzung für alle Passagiere, einschließlich Kinder.
  • Außerdem muss innerhalb von 24 Stunden vor der Ankunft auf den Malediven ein Online-Formular für eine Gesundheitserklärung ausgefüllt werden.
  • Allen Touristen wird empfohlen, die mobile Anwendung TraceEkee herunterzuladen und zu benutzen.
  • Touristen, die in Gasthäusern übernachten, sind nicht verpflichtet, Masken zu tragen, wenn sie auf der Insel herumlaufen. Sie müssen jedoch Gesichtsmasken tragen, wenn sie einen geschlossenen Raum betreten, der mit vielen Personen geteilt wird.
  • Touristen können Dienstleistungen wie Cafés, Restaurants, Geschäfte und Transportdienste in Anspruch nehmen, wobei sicherzustellen ist, dass die Malediven soziale Abgrenzungsmaßnahmen und die HPA-Richtlinien für Einrichtungen befolgen.
  • Touristen können Ausflugs- und Tauchveranstalter in Anspruch nehmen, die für die Malediven soziale Distanzierungsmaßnahmen anbieten und sicherstellen, dass die HPA-Mindestleitlinien für solche Einsätze eingehalten werden.
  • Bestehende Reisebeschränkungen zwischen den Inseln müssen befolgt werden; daher sollten Exkursionsreisen keine Touristen aus Resorts auswählen.
    Symptomatische Personen sollten nicht an Bord gelassen werden.
    Bei Ausflügen und Angeltouren sollte die Anzahl der Personen auf der Reise so gering wie möglich gehalten werden, um eine angemessene physische Distanzierung zu ermöglichen.
    Stellen Sie sicher, dass während des Aufenthalts an Bord körperlicher Abstand gewahrt wird, einschließlich der Sitzordnung in den Booten.
    Tragen Sie in geschlossenen Räumen Masken.
    Vermeiden Sie es, unnötiges Material mit an Bord zu nehmen, das nicht benötigt wird.
    Vermeiden Sie die gemeinsame Nutzung von Ausrüstung und Lebensmitteln während der Reise.
    Seife und Wasser / Handdesinfektionsmittel sollten an Bord verfügbar sein.
    Oberflächen und Ausrüstung sollten nach jeder Reise gereinigt und desinfiziert werden.
  • Touristen ist es untersagt, die Häuser von Inselbewohnern zu betreten.

Gegenwärtig dürfen Pensionen und Hotels im Großraum Malé weiterhin nur mit Sondergenehmigungen Transitpassagiere aufnehmen, die auf einen Inlandstransfer warten. Transitvereinbarungen können über die Haupteinrichtung getroffen werden, in der Ihr Aufenthalt gebucht wird. Transitgäste können diese Einrichtungen zwischen Check-in und Check-out nicht verlassen. Dies wird aktualisiert, sobald sich die COVID-19-Situation in Greater Male verbessert.

Wir empfehlen Euch, sich im Rahmen Ihrer Reiseplanung auch auf den Websites des Tourismusministeriums und des Außenministeriums der Malediven über die aktuellsten Informationen zu informieren und sich im Rahmen der Reiseplanung über das Auswärtige Amt des Heimatlandes zu informieren.

Danke an Secret Paradise für die Bereitstellung der Informationen

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.