MIP 039 – Die Insel Gulhi, wo alles began

Wir dachten, dass wir alle Inseln in der Nähe von Malé bereits kennen. Aber wir hatten doch tatsächlich Gulhi übersehen. Es bleiben uns bei dieser Reise noch vier Tage Zeit auf den Malediven und wir beschliessen kurzer Hand unsere Wissenslücke zu schliessen. Wir sitzen beim Sonnenuntergang am Strand von Gulhi und lassen Euch an unseren Eindrücken teilhaben.

2 Comments

  • Hi

    Super Podcast von euch. Wir werden im Februar nach Guhli fahren und sind schon in Vorfreufe. 🙂
    Aber könnt ihr mir sagen wie teuer das Essen in den Guesthouses so ist? Ich konnte nämlich nur Frühstück buchen und wollte wissen was man da so für ein warmes essen bezahlt.

    Liebe Grüße und weiter so.

    Marco&ANJA

    • Hey ihr beiden! Wir rechnen für uns beide immer 20 USD pro Tag für das Essen… egal auf welcher Insel. Wir essen kein Mittag… gehen aber um 15 Uhr zum Afternoon Tea … in Gulhi ins Hotel Fulhoi… dort (und auch woanders) gibt es leckere kleine süße und deftige Teilchen (Shorteats oder Hedeka in Dhivehi) für kleines Geld.
      Abendessen mit nem frischen Saft ca. 8 USD pro Person. Nudel oder Reisgerichte…. Frischer Fisch gebraten und Meeresfrüchte sind natürlich etwas teurer. Haben gute Erfahrungen um Surfvista gemacht. Im Tropic Tree ist das Essen lecker, aber hochpreisiger und der Service ist auch sehr gut ist. Waren da aber nur eingeladen und kennen daher den Preis nicht.
      Liebe Grüße
      Toddy 😎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.