Wie Ihr Euren Malediven und Sri Lanka Urlaub perfekt kombiniert

Sri Lanka Malediven Kombi Reise Urlaub

Die Malediven und Sri Lanka im Urlaub perfekt miteinander kombinieren?

Wir wären keine richtigen Inselnauten, wenn wir nicht auch Sri Lanka, die grüne Insel vor der Südostküste Indiens kennen würden. Sri Lanka ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber und für Freunde historischer Stätten. Die herzlichen Menschen in dem Land, wo es überall nach Gewürzen duftet, wir haben Sie lieb gewonnen. Genau wie die unendlich weiten breiten Strände, die Wasserfälle und die kühlen Berge. Wir besuchen die Perle im Indischen Ozean regelmäßig, immer in Kombination mit den Malediven! Gerade sind wir von den Malediven hier für 2 Wochen zwischengelandet und tauchen mal wieder ein in dieses wunderbare Reiseland und so ist es jetzt 2018 auch endlich Zeit für diesen Artikel und den nachfolgenden Podcast.

Was macht die Sri Lanka Malediven Reise Kombi so einfach?

Nein, es gibt leider keine Fähre. Wir schauen immer mal wieder und werden enttäuscht. Der Flug von Malé nach Colombo dauert gerade mal eine reichliche Stunde. Kein Wunder liegen doch die beiden Hauptstädte nur 765 km voneinander entfernt. Das ist ungefähr genauso weit wie die Fahrstrecke von München nach Hamburg. Die Entfernung zwischen diesen beiden so besonderen Ländern, die unterschiedlicher nicht sein könnten, ist also wirklich nur ein Katzensprung. Angesichts der kurzen Flugzeit und Entfernung, sollte es jedem bei seiner Urlaubsplanung eine Überlegung wert sein, ob man die Malediven und Sri Lanka nicht kombinieren möchte. Schliesslich wäre man schon mal ganz in der Nähe. Perfekt für eine solche Kombi-Reise sind sogenannte Gabelflüge, welche Ihr ohne großen Mehraufwand bei allen großen Airlines buchen könnt. Gabelflug bedeutet übrigens, dass Ihr z.B. hinzu nach Colombo fliegt, aber von den Malediven wieder in Richtung Heimat abreist. Ihr müsst Euch dann lediglich einen zusätzlichen One-Way-Flug besorgen. Die Kosten hierfür betragen zwischen 80 und 150 Euro pro Person. Fluggesellschaften wie

bieten regelmäßig Flüge von Colombo nach Male und umgekehrt an. Wobei die SriLankan Airlines mit Ihren mehrmals täglichen Pendelflügen die häufigsten Verbindungen anbietet.

Wir haben auch sehr gute Erfahrungen mit der Korean Air gemacht. Die Airline fliegt zwar nur 3x wöchentlich, dafür sind die Flugzeiten mehr als ideal. Die Korean landet nämlich morgens um 07:00 Uhr auf den Malediven, womit einem im Anschluss fast alle Transfer-Optionen und somit Inseln zur Verfügung stehen. Auch ist die momentane Abreisezeit von Malé nach Colombo mit 15:45 Uhr perfekt, um von seiner Insel aus pünktlich zum Airport zu gelangen.

Selbst die Kurzentschlossenen unter Euch haben noch eine Chance, direkt von Sri Lanka den Flug auf die Malediven zu buchen. Flüge sind auf Grund der Vielzahl der Verbindungen fast immer vorhanden. Oft erreichen uns auch solche Anfragen für solche Kurztrips und jedem von Euch kann geholfen werden 😉

Die Transfers auf den Malediven müssen dabei von Anfang an ein wesentlicher Bestandteil Euer Kombi-Reise-Planung sein. Denn Ihr dürft nie außer Acht lassen, dass die Malediven aus fast 1200 Insel bestehen. Zu manchen dieser Inseln gibt es nur eine Transfermöglichkeit am Tag, einige sind sogar nur an bestimmten Wochentagen erreichbar. Wer das nicht beachtet, der muss eventuell lange Wartezeiten oder gar eine Zwischenübernachtung in Kauf nehmen.

Sri lanka malediven hochzeitsreise

Sri lanka malediven rundreise

Sri lanka malediven Badeurlaub

Wohin auf den Malediven?

Wer es noch nicht weiß… wir sind Reise-Blogger, die sich mit ihren Artikeln fast ausschließlich dem Thema Budget-Reisen auf den Malediven widmen. Wir geben Euch hier auf unserem Inselnauten-Blog all das Wissen an die Hand, das Ihr benötigt, um Euch einen preisgünstigen Urlaub auf den Malediven zu ermöglichen. Dass dies in den Luxusresorts nicht möglich ist, versteht sich von selbst.

Seit ein paar Jahren bieten uns aber die maledivischen Einheimischen Inseln ganz hervorragende und preisgünstige Alternativen. Auf den über 80 lokale Inseln der Malediven gibt es inzwischen über 300 Guesthäuser und es werden stetig mehr. Die Auswahl ist wirklich überwältigend riesig. So ist es auch nicht verwunderlich, wenn Entscheidungen wie, „Welche Insel ist nun die Richtige für uns?“ oft auch nach langem Recherieren nicht leicht fallen. Wir arbeiten im Moment an einen Guide für ausgesuchte Guesthäuser auf den Malediven. Tragt Euch gerne rechts unten für unseren Newsletter ein und wir informieren Euch umgehend, wenn dieser fertig ist.

Für alle die unter Euch, die sich nicht sicher sind ob für sie ein Guesthouse-Urlaub oder doch lieber ein Resort-Aufenthalt in Frage kommt, haben wir natürlich einen passenden Artikel parat.

Sri lanka malediven reise buchen

Sri lanka malediven kombi flug

Für wenn ist die Kombination Malediven und Sri Lanka Reise ideal?

Eigentlich für jeden… insbesondere aber für diejenigen unter Euch, für die Rundreisen und Sightseeing Touren genauso zu einem rundum perfekten Urlaub gehören wie Strand, Sonne und Meer.

Sri Lanka bietet im Speziellen für Touren idealste Vorraussetzungen. Ob mit Bus, Zug, Minivan, Auto oder Tuk Tuk, die Infrastruktur des Landes ist soweit funktional. Natürlich sollte man sie keinesfalls mit europäischen Maßstäben messen. Wir haben alles bereits ausprobiert und empfehlen einen eigenen Fahrer mit Auto oder Minivan. Sollte das nicht in Euer Budget passen, dann reist Ihr am besten mit dem Zug. Denn die sri-lankischen Busse sind oft megavoll und man sitzt stundenlang eingeengt und zusammengepfercht auf viel zu schmalen Bänken. Die Züge sind deutlich bequemer und es gibt bei einigen, von Touristen stark frequentierten Strecken sogar klimatisierte Waggons. Auch hier bitte keine ICE-Maßstäbe ansetzen, dafür wackelt es auf Sri Lankas Schienen einfach viel zu heftig 😀

Vor allem Individual-Urlauber und Backpacker kommen in Sri Lanka voll auf Ihre Kosten. Aber auch zahlreiche Anbieter von Pauschalreisen bieten dort Touren an.  Ihr habt generell zwei Möglichkeiten das Land zu erkunden: Einerseits könnt von Ort zu Ort zu ziehen, oder Ihr bezieht irgendwo ein „Basislager“ um von dort aus die Gegend in Form von Tagestrips zu erkunden.

Die Malediven wiederum sind für traumhaften Badeurlaub bekannt. Aber man kann auch hier deutlich mehr tun als nur in türkisblauen Lagunen zu liegen. Ihr könnt z.B. schnorchelnd die Unterwasserwelt bestaunen oder sogar Tauchen gehen, immerhin gehören die Malediven zu den schönsten Tauchrevieren der Welt. Auch jegliche andere Art von Wassersport ist möglich. Oder Ihr macht ein paar Ausflüge, z.B. zu einsamen Inseln oder Sandbänken, geht auf Delfin Tour oder probiert Euch beim Fischen aus. Ein Highlight für Paare ist übrigens ein romantisches Dinner am Strand oder besonders beliebt bei frisch Vermählten eine zweite Hochzeit im tropischen Ambiente, Hochzeitsbilder von Euren Flitterwochen von den Malediven inklusive.

Ihr seht also, eine Kombination aus dem Sonnenland der Malediven und Sri Lanka, dem Smaragd im Indischen Ozean ist eine wirklich tolle Sache. Dabei gilt – je durchdachter die Vorplanung, desto leichter die Umsetzung.

Sri lanka malediven welche insel

Sri lanka malediven wohin

Sri lanka malediven reisezeit

Wann ist die beste Reisezeit um Sri Lanka und die Malediven miteinander zu verbinden?

Da sich beide Länder in der gleichen Klimazone befinden sind auch die Empfehlungen für die perfekte Reisezeit nahezu identisch. Das Wetter wird sowohl in Sri Lanka als auch auf den Malediven vom Monsun bestimmt. Es gilt allgemein die Regel das der Nord-Ost-Monsun von Dezember bis April eher wenige Niederschläge bringt, während der von Mai bis November vorherrschende Süd-West-Monsun eher vermehrt Regen und Wind mit sich bringt. Aber wir kennen das ja aus Europa, nicht mal mehr auf das Wetter kann man sich verlassen. Somit ist das alles mehr Theorie und eher als Richtwert zu sehen.

Unsere lang jährige Erfahrung besagt auf jeden Fall, dass wir einen Unterschied in der Temperatur und Luftfeuchte wahrnehmen. In unseren Wintermonaten eher etwas kühler und trocken und während unseres Sommers deutlich feuchter und wärmer. Etwas riskant sind die Monate in denen der Monsun umschlägt, im Speziellen im Mai und Juni.

Wir empfehlen daher die Malediven so wie auch Sri Lanka als Ganzjahres-Reiseziel. Wie bestimmt viele von Euch, bereisen wir persönlich die Tropen besonders gerne dann, wenn es in Europa ungemütlich nass und kalt ist. Und sollte uns dann im Warmen einmal ein Regenschauer oder gar ein Regentag ärgert, begegnen wir diesem mit einem Lächeln, da wir genau wissen wie eklig das Wetter zu Hause gerade wäre. 😉

Wieviel Zeit sollte man für den Malediven Teil der Urlaubskombi mit Sri Lanka einplanen?

Da reden wir am besten gar nicht lange drum herum. Wir empfehlen Euch mindestens ein Woche Malediven-Aufenthalt. Wir erklären Euch natürlich auch warum. Immer wieder erreichen uns Anfragen von Kombinationswilligen, wenn die Planung schon fest steht. In der Regel sieht eine solche Planung 3- 4 max 5 Tage für die Malediven vor. Zum Einen verstehen wir natürlich überhaupt nicht, wie Ihr unserem Lieblingsland im Vergleich zu Sri Lanka nur so wenig Zeit widmen könnt. Zum Anderen wissen wir, dass Ihr Euch mit so wenigen Malediven-Tagen extrem in Eurer Inselauswahl limitiert. Die noch unberührten, noch ursprünglichen Maldiven-Inseln liegen alle weiter entfernt von Malé und sind als solches natürlich auch logistisch noch nicht so gut erschlossen. Oft sind die Transfers dorthin nicht so einfach zu organisieren, da diese nicht so häufig und/oder nur sehr unregelmäßig stattfinden. Oder man muss sogar einem Inlandsflug in Kauf nehmen, welcher leider nicht ganz so preiswert ist und sich daher für nur 3-4 Tage kaum rechnet.

Wer die Malediven also entdecken will und ins echte Inselleben eintauchen möchte, der sollte etwas mehr Zeit und vielleicht auch noch ein kleines Extra-Budget für kostenintensivere Transfers wie z.B. Inlandsflügen mitbringen. Ihr werdet es definitiv nicht bereuen.

Aktuelle Entwicklung der Sicherheitslage

Die Bombenanschläge zu Ostern 2019 haben ein Zeichen gesetzt, dass ihr nicht völlig sorglos in das Land reisen solltet. Der Bürgerkrieg ist zwar seit 2009 auf dem Papier beendet worden, jedoch schwelt es unterirdisch weiter. Die Anschläge setzten dafür ein Zeichen. Fakt ist, die Religionen in Sri Lanka sind sich uneinig und das führt zwangsläufig zu Konflikten die eskalieren können. Es kommt nicht nur seit Ostern 2019 immer wieder zu Übergriffen, Gewalt und Tötungen zwischen Sri Lankesen. Wir alle hoffen innigst, dass Sri Lanka von einem neuen Bürgerkrieg verschont bleibt.

Wir haben viele Freunde im Land und beobachten die Situation. Momentan ist es soweit ruhig. Informiert Euch ausserhalb unseres Blogs bitte ausreichend und trefft dann Eure Entscheidung. Wir halten Euch hier und in unserer Facebook Malediven Geheimtipps Gruppe weiter auf dem Laufenden.

Fazit

Die beiden Länder liegen nicht nur auf der Karte ganz nah beieinander, sie sind auch auf Grund der kurzen Flugzeit eine ideale Kombi. Regelmäßige Flug-Verbindungen mit diversen Airlines lassen Euch mehrmals täglich hin- oder herreisen. Bitte beachtet dazu unbedingt unsere Ausführungen bezüglich des Transfers.

MALEDIVEN
TRANSFER GUIDE
Endlich verfügbar

Der Reisezeitraum spielt auch keine wesentliche Rolle, Kombinationen sind also ganzjährig möglich. Auch ist die Verbindung beider Länder nicht nur Backpackern, Hochzeitsreisenden und Liebhabern von individuell geplanten Reisen vorbehalten… nein auch viele Reiseanbieter kombinieren Euch das satt grüne Tropenparadies Sri Lanka mit der türkisblauen Traumdestination Malediven in Form einer Pauschalreise.

Plant bitte nicht zu wenig Zeit für die Malediven ein. Es gibt nämlich keinen besseren Platz auf der Welt, um einmal richtig die Seele baumeln zu lassen. Die Malediven sind aber definitiv kein Sightseeing Land, sie laden Euch vielmehr zum Entschleunigen und Relaxen ein.

Dazu habt Ihr die Wahl zwischen Luxusresorts und kostengünstigerem, authentischem Urlaub auf einheimischen Inseln. Wofür entscheidet Ihr Euch?

Audioguide – Erfahrungsbericht – Sri Lanka / Malediven Kombi Urlaub

Join the Conversation

15 Comments

  1. says: susanne kellmann

    Hallo aus Berlin
    super Artikel von euch. wir waren schon 3 x in sri Lanka und wollen im Dezember wieder dort hin .diesmal in Kombination mit dem Malediven.wir möchten lieber in Guest Häusern übernachten und alles selber organisieren .könnt ihr mir 2 Malediven Inseln zur Kombination empfehlen die man gut erreicht von male aus .würde mich über eine Info freuen .LG aus Berlin Susanne

    1. says: Toddy

      Hallo Susanne, Danke für Dein Feedback. Tolle Idee einer Kombi und nach 3x Sri Lanka wird es ja höchste Zeit für die Malediven.
      Wichtig für die Beantwortung Deiner Frage ist unbedingt die Ankunfts- und Abflugszeit in Male zu kennen und wie lange ihr auf den Malediven bleiben werdet?
      Liebe Grüße vom Toddy

  2. says: Stefan

    Hallo zusammen,
    Wirklich ne tolle Seite und sehr detailliert beschrieben 👍
    Wir fliegen in 2 Wochen für 4 Wochen nach Sri Lanka und sind am überlegen ob wir davon eine Woche auf die Malediven gehen sollen. Anreise sollte aufgrund des Transfers natürlich früh am Morgen sein! Könnt ihr eine günstige kleine Unterkunft auf einer der vielen Inseln empfehlen? Zwecks Insel und Unterkunft sind wir noch absolut unschlüssig 😕 wir wollen nur nicht in so super teure Unterkünfte übernachten sondern suchen lieber kleinere uns familiärer Unterkünfte möglicherweise auch über Air bnb!

    Könnt ihr uns eine Insel und Unterkunft empfehlen welche schön ist und trotzdem gut erreichbar ist?

    Danke und Gruß

    Stefan

    1. says: Toddy

      Hey Stefan, bei 4 Wochen Sri Lanka lohnt sich auf jeden Fall eine Woche Malediven. Airbnbs und Insel- bzw. Zimmersuche sind für die Malediven eher schwierig und nicht zu empfehlen. Empfehlungen sprechen wir nur während persönlicher Beratung aus. Sicher sind die Einheimischen Inseln für Euch eine gute Wahl. Kennt Ihr diesen Artikel schon: Resort oder Guesthouse auf den Malediven? Dort erhaltet Ihr einen grundsätzlichen Überblick.
      Liebe Grüße von den Inselnauten 👫
      Yami & Toddy

  3. says: Horn Angelika

    Hallo Yami und Toddy, sehr interessante und schöne Seiten, supi!!!
    Wir planen für März 2019 eine kleine Sri Lanka Rundreise mit anschl. Bade- und Schnorchelurlaub (Pauschalreise übers Reisebüro) auf den Malediven als „Erst-Täter“. Vielleicht könnt Ihr mir aus eigener Erfahrung sagen, ob ich meine Zigaretten (leider Raucherin) auf Sri Lanka einführen darf, ob ich diese verzollen muss oder ob ich gar keine Zigaretten im Koffer haben darf? Über eine Antwort würde ich mich freuen und verbleibe mit freundlichen Grüßen und weiterhin viel Spass auf Euren Reisen
    Angelika

    1. says: Toddy

      Hallo Angelika, Danke für Dein Feedback zu unserer Seite 😊Wir sind selber schon lange keine Raucher mehr und kennen uns daher nicht mit den Einfuhrbestimmungen für Zigaretten in Sri Lanka aus. Eine kurze Recherche führte uns zu vielen Ergebnissen, die von einem Verbot der Einfuhr berichteten. Da wir Dich aber nicht falsch informieren wollen, müssen wir Dich bitte auf andere Seiten verweisen. Danke für Dein Verständnis und Euch einen tollen Kombi-Urlaub auf den Malediven und in Sri Lanka.

      Liebe Grüße von den Inselnauten 👫

  4. says: Anni

    Hallo … vielen lieben Dank für die sehr guten Infos und Tipps. Hättet Ihr auch Vorschläge für
    – nonstop Flüge von Frankfurt nach Colombo und
    – gute und schnell erreichbare sowie preiswerte Malediven-Insel-Hotels ?
    Lieben Dank und alles Gute für Euch.
    Herzliche Grüsse Anni

    1. says: Toddy

      Liebe Anni, von Frankfurt nach Colombo fliegt definitiv die staatliche Fluglinie Sri Lankan Airlines direkt und eigentlich auch recht kostengünstig.
      Gute und schnell erreichbare sowie preiswerte Malediven-Insel-Hotels empfehlen wir Dir gerne in unserer Malediven E-Mail Inselberatung.
      Liebe Grüße
      Toddy 😎

  5. says: Line

    Hallo Yami & Todi,
    eure Seite ist sehr schön gestaltet und gibt direkt Lust auf den Malediven zu sein !
    Ich plane mit meinem Freund und unsere bald 1 jährige Tochter für 1 Monat nach Sri Lanka und Malediven zu fliegen, ab Mitte Februar.
    Meine Frage its, ob es sich mit einem kleinen Kind gut macht und ob ihr uns diese REisedauer empfehlt 🙂

    Wir überlegen auch ob wir vorher alles buchen um entspanter zu sein oder ob wir vor Ort erstmal gucken…

    Viele Grüsse,
    Line, Younès & Inès

    1. says: Toddy

      Liebe Line, eine gute Entscheidung und auch mit einem kleinen Kind sollte so eine Reise kein Problem darstellen.
      Bucht am besten im Voraus. Besonders auf den Malediven macht das Sinn, da geht vor Ort nicht viel wenn man sich nicht auskennt.
      In Sri Lanka könntet Ihr einen Fahrer buchen und von Ort zu Ort reisen. Aber auch dort macht es Sinn seine Route und Unterkünfte bereits vorher zu kennen.
      Liebe Grüße
      Toddy

Leave a comment
Schreibe einen Kommentar zu susanne kellmannCancel comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.